Kategorie: Allgemein

Installation als lokaler Administrator

  English Translation Fehlende Berechtigungen Für die Installation von Track of the day ist ein kostenloses Microsoft Konto die Voraussetzung. Weil die Free Edition im Windows-Store kostenlos verfügbar ist, kann sie auch ohne Microsoft Konto über den Microsoft Windows-Store installiert werden. Für den Start der Anwendung und die Installation des SQL-Servers usw. werden aber besondere…
Weiterlesen

ARM-CPU

Surface Pro X

  English Translation ARM CPU Mit dem Surface Pro X hat Microsoft ein kleines leistungsfähiges Tablet im Angebt. In diesem Tablet steckt allerdings eine ARM CPU, kein Intel i7 oder eine kompatible AMD-CPU. Damit Programme auf einer ARM CPU laufen, müssen sie speziell dafür kompiliert werden. In Track of the day stecken allerlei Bibliotheken und es…
Weiterlesen

Discussion, Track of the day, Forum

Das Diskussionsforum ist online

  Nicht jeder Anwender von Track of the day ist auch bei Facebook. Mit dem neuen Diskussionsforum haben nun auch Nutzer die viel Wert auf ihre Privatsphäre legen die Möglichkeit sich völlig anonym an allen Diskussionen rund um Track of the day zu beteiligen. Das neue Diskusstionsforum findet man, in der Navigationsleiste dieser Webseite als…
Weiterlesen

Track of the day - Basics

Basiswissen

  Kosten Die Nutzung von Track of the day ist für die Anwender vollständig kostenlos. Das heißt aber nicht, dass keine Kosten entstehen! Das Hosting dieser Webseite, das Shop-Sytem, der Zugang zum Microsoft Windows-Store, die Nutzung von Bibliotheken und Steuerelementen, der Zugang zu den Bing-Maps Diensten, all das kostet Geld. Damit diese laufenden Kosten dauerhaft…
Weiterlesen

Track of the day, MOTORRAD online

Integration von MOTORAD online

  Version 3.0.2 enthält einige kleinere Fehlerkorrekturen und als besonderes Schmankerl eine Integration mit MOTORRAD online. Über die Interaktive MOTORRAD-Karte steht eine Vielzahl spannender Motorradtouren zur kostenlosen Nutzung bereit. Und so funktioniert es: Man wählt mit der Maus das grobe Ziel für die nächste Tour auf der Karte aus. Dabei kann man in die Karte…
Weiterlesen

Der beste Routenplaner, Track of the day

Version 2.1 ist fertig

  Mit Version 2.1 hat Track of the day eine Integration von Google Streetview in den Routenplaner erhalten. Damit ist der schon zuvor überaus mächtige Routenplaner, vielleicht der aktuelle beste der Welt. Außerdem können jetzt Routen und Track über das Kontextmenü umgekehrt werden. Die neuen Routing Overlays sind ein unglaublich effizientes Hilfsmittel um schnell und…
Weiterlesen

Routenplanung mit Google Streetview und Routing-Overlays

Version 2.1

  Mit Version 2.1 wird Track of the day um einige geniale neue Features ergänzt werden. Neu ist die Integration von Google-Streetview in den Routeplaner. Setzt man einen neuen Wegpunkt, so sieht man sofort, wie es dort aussehen wird. Routing-Overlays sind redaktionell aufbereitete Dateien die viele tausend Wegpunkte enthalten. Über die Einstellungen von Track of…
Weiterlesen

Track of the day - Community

Die Facebook-Community

  Am 16.06.2021 wurde eine Facebook-Gruppe rund um Track of the day gegründet. In dieser Gruppe kann lebhaft diskutiert werden. Auch der Austausch von Tracks und Routen, zu den besten Routen mit Motorrad, Fahrrad, oder zu Fuß, ist ausdrücklich erwünscht. Wer dieser Gruppe beitreten möchte, findet sie hier: Track of the day – Community Erst…
Weiterlesen

Alternative Routen berechnen mit Track of the day

Tracks und Routen konvertieren

  Mit Version 2.0 von Track of the day können Tracks die als GPX-Datei aufgezeichnet wurden, in Routen konvertiert werden. Im Routeneditor lassen sich die Wegpunkte beliebig bearbeiten. Es ist möglich die Reihenfolge zu ändern, den Wegpunkt neu zu positionieren, eine Adresse zum Wegpunkt zu finden und vieles mehr. Um einen Track in eine Route…
Weiterlesen

Einen Track virtuell erleben mit Track of the day und Google Streetview

Tracks virtuell erleben

  Durch die Integration mit Google Streetview lassen sich GPX-Tracks mit Track of the day virtuell erleben und ein Stück für Stück abfahren. Wer eine Tour von einem Freund geschenkt bekommt, kann so sehr leicht beurteilen, ob es sich lohnt diese Tour selbst zu fahren. Leider sind ist Deutschland auch in Sachen Google Streetview ein…
Weiterlesen